08.09.2012 02:24

Deggendorfer SC - Schüler

Schüler tanken vor Spitzenspiel viel Selbstvertrauen gegen Straubing

28.01.2010 16:00

Deggendorfer SC - EHC Straubing 12:2 (6:0,3:0,3:2)

12:2 Sieg gegen niederbayerischen Lokalrivalen - Fire-Freikarten für Zuschauer des Spitzenspiels gegen Riessersee.
(fr) Am ungewohnten Donnerstag bestritt die Schüler-Mannschaft des Deggendorfer SC ihr drittes Spiel in der Aufstiegsrunde zur Bundesliga. Gegner in der Deggendorfer Eissporthalle war der EHC Straubing, den man bereits in der Vorrunde zweimal deutlich besiegen konnte.

Von der ersten Minute an machte das Team von Toni Brenner viel Druck auf die Gegner aus der Gäubodenstadt und bereits nach 90 Sekunden stand es 1:0 für den Deggendorfer SC. Bis zu zur Drittelpause legte das Team noch fünf weitere Treffer nach und so ging man mit einem 6:0 in die Pause.
Danach machte man so weiter, aber das nötige Trefferglück blieb aus und nach 40 Minuten stand es 9:0 für die Schüler des Deggendorfer SC.
Im letzten Drittel schaltete man noch einen Gang zurück, aber man hatte das Spiel jederzeit im Griff. Aber die Gäste konnten sich auch über zwei Tore freuen und so endete das Spiel 12:2 für den Deggendorfer SC.

Fazit

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel startete die Schüler-Mannschaft des Deggendorfer SC in das Vorentscheidende Wochenende in der Meisterrunde der Bayernliga, die gleichzeitig die Aufstiegsrunde zur Bundesliga ist, denn am Samstag und Sonntag spielt man gegen den SC Riessersee, die momentan auf Platz 2 der Runde mit 5:1 Punkten liegen.

Samstag findet das Spiel um 16.15 Uhr in der Deggendorfer Eissporthalle statt und die Mannschaft um ihren Kapitän Philipp Müller hofft, dass viele Eishockeybegeisterte den Weg in die Halle finden um sie auf ihrem Weg in Richtung Bundesliga zu unterstützen.

Als besonderes Schmankerl hat sich die Vorstandschaft des Deggendorfer SC einfallen lassen, dass jeder Zuschauer beim Heimspiel der Schüler-Mannschaft eine Freikarte für das Spiel von Deggendorf Fire gegen die Tölzer Löwen bekommt.

Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Position Nummer Name Vorname
T 14 Brenner Cody
V 5 Schwarz Alexander
V 6 Mannhart Aaron
V 9 Brandmeier Julian
V 12 Seidl Ludwig
V 18 Reichermeier Max
V 24 Veitl (A) Daniel
S 2 Daubner Maximilian
S 7 Schweigl Christian
S 8 Sieg Tobias
S 10 Müller (C) Philipp
S 11 Schander Daniel
S 13 Hilse Andreas
S 16 Neupert (A) Joachim
S 20 Stern Jan-Ferdinand
S 21 Wiederer Manuel
S 22 Schindlbeck Dominik

Deggendorfer SC - Scorerwertung

Name Vorname Nr. Spiele Assist Tore Gesamt
Stern Jan-Ferdinand (20) 1 - 3 3
Veitl Daniel (24) 1 - 3 3
Müller Philipp (10) 1 1 2 3
Schindlbeck Dominik (22) 1 1 2 3
Schander Daniel (11) 1 2 1 3
Neupert Joachim (16) 1 3 - 3
Schweigl Christian ( 7) 1 2 - 2
Brandmeier Julian ( 9) 1 2 - 2
Wiederer Manuel (21) 1 2 - 2
Daubner Maximilian ( 2) 1 - 1 1
Schwarz Alexander ( 5) 1 1 - 1
Mannhart Aaron ( 6) 1 1 - 1
Seidl Ludwig (12) 1 1 - 1
Hilse Andreas (13) 1 1 - 1

Strafzeiten (Minuten)

Strafzeiten: EHC Straubing 22 + 10 - Deggendorfer SC 14

Spielbericht

Spielbericht Deggendorfer SC - EHC Straubing (PDF)