30.01.2012 02:43

Deggendorfer SC - Knaben

DSC-Knaben können Partie gegen starke Regensburger lange offen gestalten

04.10.2009 11:30

EV Regensburg - Deggendorfer SC 4:3 (1:2,1:1,2:0)

-

Nachdem man im ersten Vergleich gegen Regensburg mit 0:7 unter die Räder gekommen war, wollte man es diesmal besser machen.
Vorsichtiger geworden, wollt man nicht wieder ins "offene Messer" laufen und so die Qualtitäten der Regenburger Offensive, wenn möglich, im Keim ersticken. Es entwickelte sich dadurch auch ein ganz anderes Spiel als am Vortag in Landshut.


-

Im ersten Drittel versuchte man an die guten Leistungen vom vergangenen Spiel gegen den EV Landshut anzuknüpfen, und dies gelang auch. Mit einer absolut starken Defensivleistung konnte man den Gegner immer wieder ausbremsen und dann auch noch selbst zu Kontern kommen. Der diesmal im Tor stehende Goalie Cody Brenner hatte nur wenige Gelegenheiten, seine Klasse zu zeigen.
Da die Stürmer, wie auch schon in den letzten Spielen, Ladehemmung zeigten, musste es die Verteigungsabteilung richten - zweimal konnte sich Alexander Schwarz durch die gegnerische Abwehr kämpfen um dann auch dem Goalie der Regensburger keine Chance mehr zu lassen.
Die Gastgeber aus Regensburg wiederum kamen auch einige Male gefährlich vor das Deggendorfer Tor, doch auch Cody Brenner hatte das ein oder andere Mal Gelegenheit sein Können zu zeigen.
Allerdings musste auch er einmal im ersten Drittel hinter sich greifen, so dass man mit einer unerwarteten 2:1 Führung in die erste Drittelpause ging.


-

Im zweiten Drittel war es auch ein sehr ausgeglichener Schlagabtausch, bei dem die Deggendorfer allerdings immer wieder mit der Chancenauswertung haderten. Zu oft wurde neben oder über das Tor geschossen und so konnte man nur einmal in diesem Drittel Jubeln.
Allerdings gleiches Bild beim Gegner, auch hier konnte man nur einmal den Deggendorfer Goalie bezwingen.


-

Im letzten Drittel schien es zunächst so weiter zu gehen, wobei die 3:2 Führung den Deggendorfer Knaben durchaus genügt hätte. Aber dann kam es wie so oft. Nach vorne konnte man allerbeste Einschußmöglichkeiten nicht nutzen und dann kamen die Regensburger zu 2 schnellen Toren, die den Spielverlauf etwas auf den Kopf stellten. Nun mussten die Deggendorfer diesem Rückstand hinterherlaufen, aber leider sprang dabei nichts Zählbares mehr heraus, obwohl gegen Ende das Spiels noch beste Chancen herausgespielt wurden.


Fazit

So musste man dann eine doch etwas unglückliche Niederlage mit 3:4 einstecken, aber im Vergleich zum ersten Spiel gegen Regensburg war man nun auf Augenhöhe, in einem Spiel das durchaus auch zugunsten der Deggendorfer ausgehen hätte können.
Alles in allem eine gute Vorbereitung, die die Knaben des DSC heuer abgeliefert haben.
Ab nächster Woche geht es dann um Punkte, wenn am Samstag, den 10.10.09 um 16:15 der TSV Erding zu Gast im Deggendorfer Stadion ist.
Nach den an diesem Wochenende gezeigten Leistungen sollte es durchaus möglich sein, in der Vorrunde einen Platz unter den ersten Dreien, der für die Qualifikation zur Meisterrunde reichen würde, zu erreichen und die Favoriten EV Landshut und EV Regensburg das ein oder andere Mal zu ärgern.

Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Position Nummer Name Vorname
T 12 Brenner Cody
T 23 Berger Patrick
V 3 Platonow Arthur
V 5 Schwarz (A) Alexander
V 6 Seidl Ludwig
V 20 Heidel Dominik
S 2 Brinster Christian
S 7 Daubner (C) Maximilian
S 10 Six Dominik
S 11 Artmann Maximilian
S 14 Bielmeier Manuel
S 16 Hoefer Simon
S 18 Seidl David
S 22 Gebele Veit
S 25 Schmidt (A) Pierre

Deggendorfer SC - Scorerwertung

Name Vorname Nr. Spiele Assist Tore Gesamt
Schwarz Alexander ( 5) 1 - 3 3
Brinster Christian ( 2) 1 - - -
Platonow Arthur ( 3) 1 - - -
Seidl Ludwig ( 6) 1 - - -
Daubner Maximilian ( 7) 1 - - -
Six Dominik (10) 1 - - -
Artmann Maximilian (11) 1 - - -
Bielmeier Manuel (14) 1 - - -
Hoefer Simon (16) 1 - - -
Seidl David (18) 1 - - -
Heidel Dominik (20) 1 - - -
Gebele Veit (22) 1 - - -
Schmidt Pierre (25) 1 - - -
Brenner (T) Cody (12) 1 - - -
Berger (T) Patrick (23) 1 - - -

Strafzeiten (Minuten)

Strafzeiten: EV Regensburg ? - Deggendorfer SC ?

Spielbericht