30.01.2012 02:43

Deggendorfer SC - Knaben

DSC-Knaben - nach klarem Sieg nun klare Niederlage

20.09.2009 16:15

Deggendorfer SC - EV Landshut 3:8 (1:2,1:3,1:3)

Zum zweiten Spiel des Wochenendes traf man auf den erwartet starken Gegner aus Landshut.
Zweifelsohne gehören die Knaben des EV Landshut zu den stärksten Mannschaften und somit zu den Favorieten in der bayerischen Meldeklass A, und dessen waren sich die DSC-Knaben auch bewusst.

Dass Spiel war geprägt von hohem Tempo und in den ersten Minuten schenkten sich beide Mannschaften nichts. Zwar konnten die Landshuter nach 4 Minuten in Führung gehen, aber davon ließen sich die Deggendorfer nicht beeindrucken.
Immer wieder tauchten sie in der Folge vor dem Landshuter Tor auf, jedoch vergab man viele Torchancen zu leichtfertig. Und wie so oft rächt sich das dann. Die Landshuter erhöhten auf 2:0 ehe den DSC-Knaben dann kurz vor Drittelpause der Anschlusstreffer gelang. So ging man mit einem 1:2 ins zweite Drittel.

Der Minutenzeiger war im zweiten Drittel noch nicht einmal rum, da klingelte es auch schon im Landshuter Tor, als Alexander Schwarz den vielumjubelten Ausgleich erzielen konnte.
Bis zur Mitte des 2. Drittels konnten die DSC'ler das Spiel noch offen, mit leichten Vorteilen auf eigener Seite gestalten, doch dann konnten die Landshuter noch einen Gang zulegen, und nun merkte man doch, dass dieser Mannschaft einfach mehr Spieler zur Verfügung stehen als den Deggendorfern.
Immer wieder tauchten sie vor dem Tor auf und konnten letztendlich auch ihre Tore erzielen. Mit 2:5 ging man dann ins letzte Drittel.

Und auch hier konnten die DSC-Knaben leider nicht mehr viel ausrichten. Zwar erzielten sie noch einen Treffer, mussten sich aber dann doch deutlich mit 3:8 den Landshutern geschlagen geben.

Fazit

Diese Niederlage ist sicherlich kein Beinbruch, gehören die Landshuter doch zum engsten Favoritenkreis, wenn es um den Spitzenplatz in der diesjährigen Meldeklasse A der Knaben geht.
Die Deggendorfer Knaben können aus solchen Spielen sicherlich eine Menge lernen. Ziel ist und bleibt aber der Einzug in die Endrunde der Meldeklasse A.

Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Position Nummer Name Vorname
T 23 Berger Patrick
T 1 Gehring Waldemar
V 2 Brinster Christian
V 6 Seidl Ludwig
V 15 Sonndorfer Thomas
V 20 Heidel Dominik
V 3 Platonow Arthur
V 5 Schwarz (A) Alexander
S 7 Daubner (C) Maximilian
S 4 Wolf Michael
S 8 Schierer Matthias Karl
S 10 Six Dominik
S 11 Artmann Maximilian
S 14 Bielmeier Manuel
S 16 Hoefer Simon
S 22 Gebele Veit
S 25 Schmidt (A) Pierre

Deggendorfer SC - Scorerwertung

Name Vorname Nr. Spiele Assist Tore Gesamt
Schwarz Alexander ( 5) 1 1 2 3
Artmann Maximilian (11) 1 1 1 2
Daubner Maximilian ( 7) 1 1 - 1
Brinster Christian ( 2) 1 - - -
Platonow Arthur ( 3) 1 - - -
Wolf Michael ( 4) 1 - - -
Seidl Ludwig ( 6) 1 - - -
Schierer Matthias Karl ( 8) 1 - - -
Six Dominik (10) 1 - - -
Bielmeier Manuel (14) 1 - - -
Sonndorfer Thomas (15) 1 - - -
Hoefer Simon (16) 1 - - -
Heidel Dominik (20) 1 - - -
Gebele Veit (22) 1 - - -
Schmidt Pierre (25) 1 - - -
Gehring (T) Waldemar ( 1) 1 - - -
Berger Patrick (T) (23) 1 - - -

Strafzeiten (Minuten)

Strafzeiten: Deggendorfer SC 6 - EV Landshut 8

Spielbericht

Spielbericht Deggendorf - Landshut (PDF)