30.01.2012 02:43

Deggendorfer SC - Knaben

Punkterundenauftakt nach Maß für die DSC-Knaben

10.10.2009 16:15

Deggendorfer SC - TSV Erding 9:1 (3:1,3:0,3:0)

-

Nach dem letzten Testwochenende gegen die Favoriten der Gruppe 1 in der Meldeklasse A der Knaben ging es heute für die Knaben in die Pflicht der Vorrunde.
Der erste Gegner war TSV Erding, dessen Spielstärke vor der Begegnung relativ schwer einzuschätzen war. Nach den - zwar Sieglosen - aber sehr starken Auftritten gegen EV Landshut und EV Regensburg war man aber relativ sicher, diese Aufgabe meistern zu können.


-

Hoch konzentriert und vom Trainer richtig eingestellt ging man von der ersten Minute an zu Werke, ließ hinten nichts anbrennen und die Offensivabteilung kreierte ein um die andere Großchance vor dem Tor des Erdinger Goalies. Und so dauerte es nicht lange bis der Torhüter der Erdinger nach 2:20 Minuten bereits das erste Mal hinter sich greifen musste, als Maximilian Artmann abgezogen hatte.
Keine 2 Minuten später war es Kapitän Maximilian Daubner , der erstmal für klare Verhältnisse sorgte, ehe Dominik Six nach nicht einmal der Hälfte des ersten Drittels auf 3:0 erhöhen konnte.
Erst jetzt gelang es dem Gegner, dank Mithilfe der Deggendorfer Verteidigung - die sich plötzlich auch für die Offensive zuständig fühlte, zu befreien und Patrick Berger im Tor der Deggendorfer zu prüfen. Die Deggendorfer Hintermannschaft ließ dem Gegner jetzt zu viele Freiräume und dies wurde dann auch sofort mit dem 3:1 Anschlusstreffer bestraft. Die Vorgabe des Trainers, Seebald Ekkehard , ein zu Null-Ergebnis musste also schon Mitte des ersten Drittels ad' Akta gelegt werden.
Nach diesem kurzen Dämpfer hatte sich die Hintermannschaft aber wieder im Griff und ließ keine weiteren Großchancen zu. In der Vorwärtsbewegung wurde man jetzt auch etwas vorsichtiger, man ließ dem Gegner etwas zu viel Platz und konnte selber kaum noch zwingende Akzente nach vorne setzen. So ging es dann auch ohne großartige Chancen in die erste Pause.


-

Trainer Ekkehard Seebald muss dann wohl in der Kabine die richtigen Worte gefunden haben, begann man doch das zweite Drittel wieder so konzentriert wie man das Erste begonnen hatte. Und prompt stellten sich auch wieder die Erfolge ein. Das gesamte Drittel über waren die Deggendorfer den Erdingern überlegen und hatten das Spiel nun jederzeit unter Kontrolle.
Die gut aufgelegte Offensivabteilung des Deggendorfer SC haderte wiederum nur an der mangelnden Chancenauswertung. Trotzdem konnte man dreimal in diesem Drittel beim Gegner einnetzen und so ging man mit einer beruhigenden 6:1 Führung in die letzte Pause.


-

Im letzten Drittel konnten die Knaben des DSC ihre konzentrierte Spielweise beibehalten und den Gegner nicht mehr zur Entfaltung kommen lassen.
Wiederum dreimal klingelte es im Kasten der Erdinger, so dass am Ende ein ungefährdeter und auch in dieser Höhe völlig verdienter 9:1 Erfolg auf der Anzeigetafel stand.


Fazit

Alles in allem ein gelungener Auftakt, der das Selbstbewusstsein der DSC-Knaben weiter stärken sollte.
Dies ist auch nötig, kommt es doch schon am kommenden Sonntag um 15:45 Uhr in der Deggendorfer Eishalle zum Spiel gegen eine der besten Knabenmannschaften in Bayern, den EV Landshut, gegen den man sich gegen die Heimniederlage in der Vorbereitung gerne revanchieren möchte.

Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Position Nummer Name Vorname
T 1 Gehring Waldemar
T 23 Berger Patrick
V 3 Platonow Arthur
V 5 Schwarz (A) Alexander
V 6 Seidl Ludwig
V 15 Sonndorfer Thomas
V 20 Heidel Dominik
S 2 Brinster Christian
S 4 Wolf Michael
S 7 Daubner (C) Maximilian
S 8 Schierer Matthias Karl
S 10 Six Dominik
S 11 Artmann Maximilian
S 14 Bielmeier Manuel
S 16 Hoefer Simon
S 18 Seidl David
S 22 Gebele Veit

Deggendorfer SC - Scorerwertung

Name Vorname Nr. Spiele Assist Tore Gesamt
Artmann Maximilian (11) 1 5 2 7
Daubner Maximilian ( 7) 1 2 2 4
Gebele Veit (22) 1 - 2 2
Schwarz Alexander ( 5) 1 1 1 2
Seidl Ludwig ( 6) 1 1 1 2
Six Dominik (10) 1 1 1 2
Platonow Arthur ( 3) 1 1 - 1
Bielmeier Manuel (14) 1 1 - 1
Seidl David (18) 1 1 - 1
Brinster Christian ( 2) 1 - - -
Wolf Michael ( 4) 1 - - -
Schierer Matthias Karl ( 8) 1 - - -
Sonndorfer Thomas (15) 1 - - -
Hoefer Simon (16) 1 - - -
Heidel Dominik (20) 1 - - -
Gehring (T) Waldemar ( 1) 1 - - -
Berger (T) Patrick (23) 1 - - -

Strafzeiten (Minuten)

Strafzeiten: Deggendorfer SC 0 - TSV Erding 6

Spielbericht

Spielbericht Deggendorfer SC - TSV Erding (PDF)