30.01.2012 02:44

Deggendorfer SC - Knaben

Knaben des Deggendorfer SC verlieren in Rosenheim mit 4:2

SB Rosenheim - Deggendorfer SC 4:2 (2:1,1:0,1:1)

-

(fr) Nach dem man zu Hause gegen die Starbulls aus Rosenheim gewonnen hatte, rechnete man sich in Rosenheim auch Chancen aus.


Bereits in der vierten Minute musste Patrick Berger im Deggendorfer Tor hinter sich greifen, man ließ sich aber dadurch nicht beirren und fast im Gegenzug war es Manuel Wiederer, der den Ausgleich erzielen konnte. In der 13. Minute konnten die Rosenheim wieder auf 2:1 davon ziehen. Die Deggendorfer konnten i der Folge ihre Chancen nicht nutzen.


Im zweiten Drittel legten die Gastgeber schnell das 3:1 nach. Trainer Michael Winnerl machten seinen Spielern aber weiter Mut und sie versuchten alles um den Anschlusstreffer zu erzielen. Aber auch im zweiten Drittel konnten sie die Scheibe nicht im Tor unterbringen.


Im letzten Drittel dauerte es dann bis zur 55. Minute als wiederum Manuel Wiederer auf 3:2 verkürzen konnte. Aber im Gegenzug machten die Rosenheimer mit dem 4:2 den Sack zu. Nach dem Tor haderten die Deggendorfer vor allem mit dem Schiedsrichter, bis zur Schlusssirene spielte man desöfteren mit zwei Mann weniger auf dem Eis. Sylvester Radlsbeck und Joachim Neupert mussten sogar für 10 Minuten auf die Strafbank.

Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Die Scorerwertung für Deggendorfer SC:

Name Vorname Nr. Spiele Assist Tore Gesamt
Wiederer Manuel (21) 1 - 2 2

Strafzeiten