25.02.2011 08:13

Deggendorfer SC - Kleinstschüler

Punkteturnier in Dingolfing, 30.10.2010

Kleinstschüler 2. beim Auftakt der Punkterunde

Zum Auftakt der Punkterunde ging es am Samstag nach Dingolfing gegen den Liganeuling Regen, Passau, sowie den heutigen Gastgeber.

EV Dingolfing - Deggendorfer SC 4:3

Gegen den vermeintlich stärksten Vorrundengegner entwickelte sich von Anfang an ein spannendes Match, welches Dingolfing bereits in der ersten Spielminute mit 1: 0 in Führung brachte. Den Führungstreffer legalisierte jedoch Maul Sascha bereits nach 35 Sekunden.
Es dauerte dann bis zur 10. Minute, bis Anders Louis die 2:1-Führung erzielen konnte. In der Folgezeit erspielten sich beide Mannschaften großartige Einschußmöglichkeiten, welche aber von den Torhütern großartig gehalten wurden. Die Uhr stand auf 8:24 als die Gastgeber zum 2:2 Ausgleich kamen und sogar 71 Sekunden später mit 3:2 wieder in Führung gingen. Als das Spiel von Tor zu Tor wogte, erzielte Brandl Moritz in der 19. Minute den vielumjubelten Ausgleich zum 3:3.
Als sich jeder auf ein Unentschieden einstellte, erzielten die Gastgeber 31 Sekunden vor Schluß den 4:3 Siegtreffer.


Deggendorfer SC - ERC Regen 18:0

Im zweiten Spiel ging es gegen den Liganeuling aus Regen.
In der einseitigen Begegnung war es für unsere Kleinstschüler mehr oder weniger ein Trainingsspiel, woran sich jeder am Toreschießen übte. Am Ende hieß es bei einer Spielzeit von 24 Minuten 18:0 für Deggendorf.
Die Torschützen lauten: Maul Sascha (6), Kollmer Eduard (5), Bergbauer Julian (2), Grinwald Arthur (2), Völtl Florian (1), Anders Louis (1), Rosental Jakob (1).


Deggendorfer SC - EHF Passau 7:3

Im letzten Turnierspiel ging es gegen die Kleinsten aus Passau. Es dauerte bis zur 2. Spielminute, ehe Holmer Benedikt sein erstes Saisontor zur 1:0 Führung bejubeln durfte. Die spielerische u. läuferische Überlegenheit nutzte Maul Sascha zum 2 bzw. 3:0. Vereinzelte Torchancen der Passauer Kid´s vereitelte unser Tormädchen bravurös, ehe sie jedoch in der 10. Minute ohne Chance war. Den 3-Tore-Vorsprung stellte Bergbauer Julian wieder her. Bereits eine Minute später stellte Stadler Felix, ebenfalls mit seinem ersten Saisontor, auf 5:1. Wiederum war es Maul Sascha , der mit seinem 3. Tor auf 6:1 erhöhen konnte. 17 Sekunden später nutzte Anders Louis die spielerische Übelegenheit zum 7:1.
Die Tore zum 7:2 und 7:3 für Passau in der Schlußphase trugen nur noch zur Ergebniskosmetik bei.


Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Tor 1 Neuert Stefanie
9 Rosental Jakob 12 Bergbauer Julian 14 Maul Sascha 16 Kraus Moritz
4 Völtl Florian ? Anders Louis 19 Holmer Benedikt ? Stadler Felix
? Plank Samuel ? Signatulin Anton 6 Kollmer Edward 19 Rolsing Daniel 20 Brandl Moritz
? Rosental Karl 22 Grinwald Arthur 18 Sauer Alexander 11 Hoffmann Nico ? Wolf Eric