13.08.2010 00:26

Deggendorfer SC - Kleinstschüler

Punkteturnier in Deggendorf, 05.12.2009

Kleinstschüler festigen 2. Tabellenplatz hinter souveränen Waldkraiburgern

Showdown Teil 1 in Deggendorf beim vorletzten Punkteturnier der Vorrunde.
Hinter den überlegenen Löwen aus Waldkraiburg, die nur noch ein kleines Eishockeywunder vom Platz an der Sonne verdrängen könnte, ging es um die Absicherung des 2. Tabellenplatzes in der Vorrunde. Auf diesen können sich außer den Deggendorfern auch noch die Isarrats aus Dingolfing Hoffnung machen.

Deggendorfer SC - EV Dingolfing 4:2

Schon das erste Spiel gegen den EV Dingolfing war ein "Endspiel", ging es doch um eine Vorentscheidung um den umkämpften zweiten Tabellenplatz.
Entsprechend konzentriert und bestens von Coach Brenner Toni eingestellt, kannten unsere Kid's von Anfang nur eine Richtung - Dingolfinger Tor. In der 5. Spielminute wurden die Angriffsbemühungen des DSC durch Maul Sascha zum 1:0 belohnt. Doch bereits in der 6. Minute glich der krankheitsbedingt geschwächte Kader des EVD zum 1:1 aus, aber noch in der selben Minute konnte Zechmann Vitus die Heimmannschaft wieder in Führung bringen.
Im weiteren Spielverlauf erspielten sich die Deggendorfer Nachwuchsspieler zahlreiche Chancen, welche in der 11. Minute durch einen sehenswerten Alleingang von Bergbauer Julian zum Vielumjubelten 3:1 belohnt wurde. Nach 11:41 gespielten Minuten konnte wiederum der heute bestens aufspielende Zechmann Vitus auf 4:1 erhöhen. Im weiteren Spielverlauf ging es weiterhin von Tor zu Tor, wobei die Angriffsbemühungen der "Isarratten" in der 19. Minute durch den Anschluß zum 4:2 noch einmal Hoffnung im "Rattennest" aufkommen ließ.
Letztendlich blieb es aber beim 4:2 für Deggendorf und der wichtige Sieg zu Platz 2 in der Vorrunde war unter Dach und Fach.

Deggendorfer SC - EHC Waldkraiburg 0:4

-

Gegen den souveren aufspielenden Tabellenführer aus Waldkraiburg fanden auch unsere Kleinstschüler keinen Weg, einen Torerfolg für sich zu verzeichnen. Gekonnt herausgespielte Spielzüge münzten die Kleinst-Löwen in der 3., 7., 10. und 21. Spielminute zum niemals gefährdetem Endstand von 4:0 um.
Die Angriffbemühungen von Deggendorf endeten beim Goalie von Waldkraiburg. Wir gratulieren Waldkraiburg zum verdienten Gruppen-Ersten der Saison-Vorrunde!


Deggendorfer SC - EHF Passau 10:2

-

Wie schon auch in den vorrangegangenen Partien konnte sich Deggendorf gegen den Liga-Neuling aus Passau einen zweistellign Sieg für sich verbuchen. Den Torreign eröffnete nach 1:15 gespielten Minuten Keibel Anton , der durch Halter Jason Zechmann Vitus Garhammer Sandro Garhammer Marco und Maul Sascha bis zum 10:2 fortgesetzt wurde.
Die Passauer Anschlußtreffer zum 2:1 bzw. 3:2 ließen nur kurzfristig Hoffnung für die Gäste aufkeimen.


Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Tor 1 Neuert Stefanie
9 Garhammer Marco 7 Garhammer Sandro 5 Halter Jason 19 Kollmer Edward 20 Brandl Moritz
11 Hoffmann Nico 12 Bergbauer Julian 15 Keibel Anton 14 Maul Sascha 16 Kraus Moritz
8 Zechmann Vitus 17 Maul Daniel 4 Völtel Florian 18 Sauer Alexander 24 Dondl Andreas