13.08.2010 00:27

Deggendorfer SC - Kleinstschüler

Punkteturnier in Straubing, 27.10.2007

Kleinstschüler gewinnen 1. Punkteturnier in Straubing

-

Am Samstag den 27.10.2007 mussten die Deggendorfer Kleinstschüler zu ihrem 1. Punkteturnier in der Saison 2007/2008 antreten.


Deggendorfer SC - EV Weiden 4:1

Dass die DSC-Cracks von ihrem Trainer Michael Winnerl taktisch und kämpferisch hervorragend eingestellt waren, zeigte sich gleich im ersten Spiel gegen den EV Weiden. Durch hohe Laufbereitschaft und phasenweise tollem Kombinationsspiel entwickelten die Deggendorfer von Beginn an enormen Druck und ließen keinen Zweifel aufkommen, wer "Herr auf dem Eis" ist.
Es dauerte allerdings bis zur 7. Spielminute, ehe Kilian Grabolle die zahlreichen Chancen in das erlösende 1:0 ummünzen konnte. Im Verlauf der 1. Spielhälfte erhöhten dabei die DSC-ler auf 3:0.
In der 2. Hälfte ließen es unsere Buben etwas gemächlicher angehen, so dass die Weidener auf 3:1 verkürzen konnten. Trotz der gegnerischen Angriffsbemühungen konnte wiederum Kilian Grabolle mit einem Penalty den alten Torabstand zum Endstand von 4:1 wieder herstellen.


Deggendorfer SC - EV Regensburg 3:3

-

Im 2. Spiel mussten sich die Deggendorfer mit der Mannschaft aus Regensburg messen. Dabei erwischten unsere Cracks den besseren Start und gingen mit 1:0 in Führung. Die Regensburger steckten jedoch nicht auf und erzielten kurz darauf den 1:1 Ausgleich, den sie innerhalb weniger Minuten zu einem 1:3 Vorsprung ausbauten.
In der 2. Spielhälfte besannen sich die Deggendorfer wieder auf ihre spielerischen und kämpferischen Stärken und glichen durch 2 Tore von Salzer Mathias zum 3:3 aus. Obwohl unsere Jungs im weiteren Spielverlauf zu zahlreichen Torchancen kamen, fanden sie in der überragend agierenden Torfrau des Gegners ihren Meister. Die Regensburger konnten somit das Unentschieden mit großem defensivem Kampfgeist über die Zeit retten.


Deggendorfer SC - EHC Straubing 17:0

-

Im letzten Spiel gegen den Gastgeber Straubing legten die Deggendorfer Kufen-Cracks gleich mächtig los. Dabei ließen unsere Jungs eine Angriffswelle nach der anderen auf das gegnerische Tor losrollen. Die Tormöglichkeiten wurden im 30-Sekunden-Takt herausgespielt und so stand es zur Halbzeit bereits 7:0.
Doch auch in der 2. Spielhälfte war der "Torhunger" der Deggendorfer noch nicht gestillt und so endete das Spiel auch in dieser Höhe verdient mit 17:0.


Der Turniersieg ging schließlich, auf Grund des besseren Torverhältnisses, an die Deggendorfer Kleinstschüler vor den punktgleichen Regensburgern,.

Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Tor 6 - Holmer Fabian 10 - Zwickelbauer Jan
21 - Grabolle Kilian 2 - Schmidt Thomas 8 - Sterz Lucas 9 - Sterz Phillip
5 - Brunner Johannes 17 - Maier Manuel 24 - Salzer Mathias 19 - Seidl David
4 - Brinster Jürgen 15 - Keibel Anton 2 - Müller Maik 16 - Leonhardt Christian 13 - Zellner Lukas