13.08.2010 00:27

Deggendorfer SC - Kleinstschüler

Punkteturnier in Regensburg, 21.10.2006

Kleinstschüler noch im Aufbau

Zur ihrem ersten Punkteturnier in dieser Saison musste das Kleinstschülerteam von Deggendorf Fire in Regensburg antreten.

Deggendorf Fire – 1.EV Weiden (2:5)

Erster Gegner war der 1.EV Weiden, der sich gleich eine optische Überlegenheit erspielen konnte.
Doch die junge Mannschaft von Deggendorf Fire konnte lange ein 0:0 halten, ehe Weiden kurz vor der Pause innerhalb von 4 Minuten mit 3:0 davonziehen konnte. Doch die Mannen von Trainer Karl-Heinrich Stern liessen sich davon nicht beirren und kämpften unermüdlich weiter, mussten aber nach der Pause das 4 Gegentor hinnehmen, ehe Manuel Bielmeier das Anschlusstor gelang.

Nachdem Weiden noch das fünfte Tor gelang setzten die Deggendorfer den Schlusspunkt, so dass das Spiel mit 5:2 endete.

Deggendorf Fire – EV Regensburg (1:5)

Im 2 Spiel traf man auf den Gastgeber Regensburg - und auch hier merkte man, dass bei den Deggendorfern viele neue Spieler. die erst Ihre erste Saison auf dem Eis stehen, integriert werden müssen.
Nach dem schnellen Führungstor der Gastgeber konnte man das Spiel bis zur Pause offen halten, doch nach der Pause legten die Regensburger nach und konnten das Spiel mit 5:1 für sich entscheiden.

Deggendorf Fire – EHC Straubing (1:5)

Im letzten Spiel traf man dann noch auf den EHC Straubing. Auch hier versuchten die Kleinstschüler alles und kämpften von der ersten bis zur letzten Minute. Doch die Straubinger waren teilweise auch körperlich überlegen und konnten somit das Spiel mit 5:1 für sich entscheiden.
Dennoch erspielten sich die Deggendorfer auch in diesem Spiel zahlreiche Torchancen, konnten aber leider daraus nur einmal Nutzen ziehen. Dafür war der Jubel auf Deggendorfer Seite umso größer, konnte doch Simon Höfer sein erstes Tor für Deggendorf Fire erzielen.


Deggendorf Fire - Mannschaftsaufstellung

Leider noch nicht verfügbar.