09.08.2010 01:51

Deggendorfer SC - Kleinschüler

Punkteturnier in Miesbach, 21.03.2009

Kleinschüler glücklos und dann auch noch mit Pech

Keinen guten Tag erwischten die Kleinschüler des DSC bei Ihrem letzten Punkteturnier in Miesbach.

Deggendorfer SC – EV Füssen (2:5)

Hatte man in den vergangenen Turnieren immer Anlaufschwierigkeiten, so präsentierten sich die Kleinschüler in Ihrem ersten Spiel gegen den EV Füssen doch hellwach. Zwar gingen die Füssener früh in Führung, doch konnte man schnell den Ausgleich erzielen. Anschließend entwickelte sich ein spannendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Leider hatten die Deggendorfer wie so oft in dieser Saison im Abschluss zu wenig Glück und so musste man dann doch dem erneuten Rückstand hinterherlaufen. Die Füssener nutzten hingegen Ihre Chancen eiskalt und so musste man sich erneut geschlagen und verlor dieses Spiel mit 2:5.

Deggendorfer SC – EHC Straubing (1:5)

Im zweiten Spiel gegen den EHC Straubing ein ähnliches Bild. Die Straubinger konnten sehr schnell in Führung gehen, während die DSC'ler immer wieder am gegnerischen Torwart scheiterten. Immer wieder ergaben sich Einschussmöglichkeiten für die Deggendorfer, doch das Tor schien wie vernagelt. Die Straubinger hingegen nutzten Ihre Chancen clever und konnten letztlich verdient mit 5:1 das Spiel für sich entscheiden.

Deggendorfer SC – TEV Miesbach (2:3)

Im letzten Spiel gegen den Gastgeber aus Miesbach wollten es die Deggendorfer aber noch mal wissen. Auch hier musste man allerdings früh einem Rückstand hinterherlaufen. Doch postwendend gelang augenscheinlich der Ausgleich, doch der Schiedsrichter gab das Tor zur Verwunderung aller nicht. Die Miesbacher konnten hingegen ihr zweites Tor erzielen und postwendend dann der Anschlusstreffer für die Deggendorfer. Groß war dann der Jubel, als Philip Sterz der Ausgleich gelang, doch wiederum gab der Schiedsrichter dieses Tor aus unerklärlichen Gründen nicht. Als die Miesbacher dann auf 3:1 erhöhen konnten, blieb für die Deggendorfer nicht mehr viel Zeit, um das Ergebnis noch zu verbessern. Zwar gelang ihnen in der letzten Minute noch der Anschlusstreffer, doch musste man sich hier unverdient geschlagen geben, da der Schiedsrichter hier die Deggendorfer durch seine umstrittenen Entscheidungen um den verdienten Lohn gebracht hat.

Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Tor 1 Gehring Waldemar 11 Zwickelbauer Jan
9 Sterz Philip 19 Seidl David (A) 17 Maier Manuel 4 Bielmeier Manuel
20 Heidel Dominik (A) 24 Salzer Mathias 25 Schmidt Pierre (C) 16 Hoefer Simon
12 Müller Maik (A) 8 Sterz Lucas 13 Zellner Lukas 5 Brunner Johannes
20 Six Dominik 2 Brinster Christian 3 Schmidt Thomas 7 Leonhardt Christian