09.08.2010 01:51

Deggendorfer SC - Kleinschüler

Punkteturnier in Reichersbeuren, 26.01.2008

-

DSC-Kleinschüler beim zweiten Endrundenturnier ohne Glück

Zum zweiten Endrundenturnier der Meldeklasse A mussten die Kleinschüler des Deggendorfer SC zum SC Reichersbeuren nach Bad Tölz reisen. Mit dem Turniersieg vor zwei Wochen im Gepäck wollte man auch dieses Mal um den Turniersieg ein Wort mitreden. Doch dieses Mal fehlte einfach das nötige Glück vor dem gegnerischen Tor.


Deggendorfer SC – SC Reichersbeuren (2:3)

-

Deggendorfs erster Gegner war der SC Reichersbeuren, gegen den man im Laufe der Saison schon enge und spannende Spiele lieferte. Auch dieses Mal entwickelte sich ein Spiel auf Messers Schneide. Zwar konnte Deggendorf schnell mit 2:0 in Führunggehen, doch in der Folgezeit versäumte man es, trotz guter Chancen die Führung auszubauen. So kam es wie es kommen musste die Reichersbeurer konnten innerhalb weniger Minuten das Spiel drehen und am Ende mit 3:2 als Sieger das Feld verlassen.


Deggendorfer SC – EV Füssen (0:1)

-

Der EV Füssen war der zweite Gegner des Deggendorfer SC. Die Allgäuer konnten bereits in der 5.Spielminute mit 1:0 in Führung gehen. Zu diesem Zeitpunkt hatte keiner Gedacht, dass dies er Endstand sein würde. Obwohl die Spieler um die Trainer Brenner/Berger sich Chancen um Chancen erarbeiteten, konnten Sie kein Tor erzielen und so musste man die Punkte an Füssen abgeben.


Deggendorfer SC – EV Regensburg (3:0)

-

In der letzten Begegnung musste man gegen den EV Regensburg antreten. Von Beginn an hatten die Niederbayern den Gegner im Griff und dieses mal funktionierte es auch mit dem Tore schießen, sodass am Ende ein nie gefährdeter 3:0-Sieg heraussprang.


Fazit

Am Ende siegte der Gastgeber aus Reichersbeuren vor dem EV Füssen. Dritter wurde der Deggendorfer SC, vor dem EV Regensburg. Zwar rutschten die Deggendorfer in der Tabelle auf den zweiten Platz ab, doch bereits am Samstag in Regensburg heißt es wieder auf Angriff spielen, obwohl man durch Abstellungen von den Spielern zu den Knaben nicht in Bestbesetzung antreten kann.

Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Tor 12 - Brenner Cody 1 - Gehring Waldemar
3 - Platonow Arthur 11 - Artmann Maximilian 17 - Grabolle Quirin 22 - Gebele Veit
5 - Schwarz Alexander 7 - Daubner Maximilian 18 - Berger Karl 24 - Schmid Daniel
4 - Bielmeier Manuel 6 - Seidl Ludwig 8 - Seidl David 15 - Sonndorfer Thomas
2 - Brinster Christian 10 - Six Dominik 16 - Hoefer Simon 20 - Heidel Dominik 26 - Maier Manuel