26.09.2012 02:25

Deggendorfer SC - Junioren

Junioren des Deggendorfer SC gewinnen zu Hause gegen den ERV Schweinfurt

Deggendorfer SC - ERV Schweinfurt 4:1 (0:1,3:0,1:0)

(fr) Mit einem schmalen Kader musste mal wieder Toni Brenner mit seiner Juniorenmannschaft antreten. Diesmal war in der heimischen Eissporthalle der ERV Schweinfurt zu Gast.

Im ersten Drittel taten sich die Junioren des Deggendorfer SC sehr schwer und in der 18. musste man das 0:1 hinnehmen. Aber Arthur Groß, der seit kurzem als Back-Up im Kader der Oberliga-Mannschaft steht, im Tor verhinderte immer wieder einen höheren Rückstand.

Im zweiten Drittel kam eine andere Mannschaft dann aufs Eis und in der 25. Minute war es Felix Menzel, der den Ausgleich erzielen konnte. Deggendorf machte weiter und in der 36. Minute war es Nico Wolfgramm, der die Führung für den Deggendorfer SC machte. Nur eine gute Minute später klingelte es wieder im Tor der Unterfranken, denn Alexander Klostereit verwandelte einen Pass von Kevin Weinberger zum 3:1 für Deggendorf.

Im letzten Drittel dauerte es dann nur 20 Sekunden als Adrian Sturm sich durch die Abwehr der Gäste tankte und das 4:1 machte. Am Ende vergab man noch einige Gelegenheiten, aber der Trainer zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden mit seiner Mannschaft.

Deggendorfer SC - Mannschaftsaufstellung

Die Scorerwertung für Deggendorf Fire:

Name Vorname Nr. Spiele Assist Tore Gesamt
Sturm Adrian ( ) 1 1 1 2
Wolfgramm Nico ( ) 1 1 1 2
Weinberger Kevin ( ) 1 2 - 2
Retzer Dominik ( ) 1 2 - 2
Menzel Felix ( ) 1 - 1 1
Klosterreit Alexander ( ) 1 - 1 1
Ferstl Oliver ( ) 1 1 - 1

Strafzeiten