26.09.2012 02:25

Deggendorfer SC - Junioren

Junioren des Deggendorfer SC holen einen Punkt gegen Tabellenführer ERV Schweinfurt

Deggendorfer SC - ERV Schweinfurt 4:4 (1:1,1:2,2:1)

(fr) Gegen den ERV Schweinfurt war in dieser Saison für die Junioren des Deggendorfer SC noch nichts zu holen. Dementsprechend groß war die Motivation der Spieler von Trainer Toni Brenner.

Bereits nach 91 Sekunden durften die Deggendorfer jubeln, als Tim Hirtreiter das 1:0 erzielte. Im weiteren Verlauf hatten beide Mannschaften Chancen und der Tabellenführer konnte in der 10. Minute ausgleichen.

Im zweiten Drittel legte wiederum Tim Hirtreiter, der noch ein Jugendspieler ist, das 2:1 nach. Aber ab der 30. Minute gewannen die Unterfranken die Oberhand und die in der 36. und 40. Minute erzielten sie die Tore zum 2:3.

Kurz nach der Drittelpause konnten die Deggendorfer, wieder durch Tim Hirtreiter, der sein 3. Tor im Spiel erzielte, ein Tor zum 3:3 erzielen. Das spannende Spiel gewann wieder an Fahrt und die Schweinfurter wollten nach dem 3:4, das in der 50. Minute fiel, den Sieg nach Hause bringen, aber die Deggendorfer machten ihnen bereits in der 51. Minute einen Strich durch die Rechnung, als Adrian Sturm das 4:4 schoss.

Am Ende freuten sich alle Deggendorfer über den Punktgewinn.

Deggendorf Fire - Mannschaftsaufstellung

Die Scorerwertung für Deggendorf Fire:

Name Vorname Nr. Spiele Assist Tore Gesamt
Hirtreiter Tim ( ) 1 - 3 3
Sturm Adrian ( ) 1 2 1 3
Wolfgramm Nico ( ) 1 2 - 2
Grader Manuel ( ) 1 1 - 1
Klosterreit Alexander ( ) 1 1 - 1
Ruderer Markus ( ) 1 1 - 1