26.09.2012 02:25

Deggendorfer SC - Junioren

Junioren des Deggendorfer SC schlagen den Tabellenführer aus Peißenberg

Deggendorfer SC - TSV Peißenberg 3:1 (1:0,1:1,1:0)

(fr) In den bisherigen zwei Spielen gegen den Tabellenführer der Junioren-Landesliga, den TSV Peißenberg, gab es für die Junioren des Deggendorfer SC nichts zu holen.

Aber diesmal machten die Junioren ihre Sache besser. Bereits im ersten Drittel war es Kevin Weinberger, der seine Mannschaft mit 1:0 in Führung brachte. Auch Dominik Retzer brachte die Gäste immer wieder in Bedrängnis, aber der Torerfolg blieb ihm verwehrt.

Im zweiten Drittel konnten die Gäste zwar ausgleichen, aber die Mannschaft, die diesmal von Thomas Greilinger gecoacht wurde, steckte den Kopf nicht in den Sand, sondern kämpfte weiter und Lukas Geißler war es dann, der durch eine schönen Schuss aus halbrechter Position ins lange Eck das 2:1 machte. In der Folge hatte man immer wieder Chancen und stand gut in der Defensive. Den Schlusspunkt setzte dann Felix Menzel, der mit dem Tor zum 3:1 seine Leistung in diesem Spiel krönte.

Durch den Sieg sind die Junioren auf Platz 3 der Landesliga geklettert und konnten den Abstand zu den beiden führenden Mannschaften aus Geretsried und Peißenberg auf 5 bzw. 5 Punkte verkürzen.

Deggendorf Fire - Mannschaftsaufstellung

Die Scorerwertung für Deggendorf Fire:

Name Vorname Nr. Spiele Assist Tore Gesamt
Weinberger Kevin ( ) 1 - 1 1
Geißler Lukas ( ) 1 - 1 1
Menzel Felix ( ) 1 - 1 1

Strafzeiten