11.10.2006 14:19

Deggendorf Fire - Nachwuchs

Deggendorfer Nachwuchstorhüter nehmen an Eishockey Torhüter-Camp teil

Am vergangenen Sonntag veranstalteten die Passau Black Hawks ein Torhüter-Camp für Eishockeytorhüter. Unter den 20 Torhütern waren auch 3 Deggendorfer mit dabei. Von den Deggendorf Fire Kleinstschülern nahmen Fabian Holmer (6) und Waldemar Gehrig (8), sowie von den Kleinschülern Keeper Patrick Berger (9) teil.

Spezielle Trainer waren ausschließlich für die Ausbildung der Torhüter verantwortlich. Diese trainierten separat in Kleingruppen. In zwei Einheiten zu je 90 Minuten wurden die Goalies in der Standlehre, in Bewegungs- und Reaktionsübungen, sowie in der Fang- und Stockhandarbeit ausgebildet. Sicherlich ein Erlebnis für die drei Torhüter der Deggendorf Fire, die am Ende mit einem Torhüter-Diplom ausgezeichnet wurden.

Ermöglicht wurde die Teilnahme durch den Verein zur Förderung des Deggendorfer Eishockeynachwuchses e.V. der die Teilnahmegebühr, sowie die Reiskosten übernahm.

-

Im Bild: Kleinstschülerbetreuerin Jeanette Zellner,
mit den 3 Torhütern Waldemar Gehrig, Fabian Holmer und Patrick Berger